Google
Naturheilpraxis Kirsten Meier
DE Taunusstraße 19 Kelsterbach Hessen 65451
+49 (0)6107 61327 http://www.naturheilpraxis-kelsterbach.de/favicon.png
Kirsten Meier Heilpraktikerin
 
 
 
 
 
 
 

Magnetfeldtherapie

Die Naturheilkunde setzt die Magnetfeldtherapie zusammen mit vielen verschiedenen natürlichen Behandlungsmethoden zur Prävention, aber auch zur Behandlung verschiedenster Erkrankungen ein. Der Nobelpreisträger der Physik Werner Heisenberg erkannte, dass die Lebensenergie des Organismus von Magnetfeldenergie abhängig ist.

In Japan, zum Beispiel, gehört die Magnetfeldtherapie schon lange zu den anerkannten Therapieverfahren. Es wurde festgestellt, dass pulsierende Magnetfelder die Zellen des Körpers in Eigenschwingung versetzen. In den sechziger Jahren entwickelten der Chirurg Fritz Lechner und der Physiker Werner Kraus eine Methode, um mit Hilfe pulsierender Magnetfelder geschädigte Zellen positiv zu stimulieren.

Die Magnetfeldtherapie wurde angewandt, um die Kallusbildung bei Knochenbrüchen anzuregen. Durch die pulsierenden magnetischen Schwingungen wird die Sauerstoffaufnahme der Körperzellen verbessert, der Energiestoffwechsel erhöht und die Körperabwehr angeregt. Bei der Anwendung der pulsierenden Magnetfeldtherapie sind nahezu keine Nebenwirkungen bekannt.

Besonders sensible Patienten können mitunter ein Wärmegefühl oder etwas Kribbeln verspüren. Bei der Behandlung bleiben Sie angekleidet.

 

Zurück zur Therapieübersicht